Menü Schließen

Hypnose Coaching

Hypnose Coaching

Ich nutze die Hypnose in vielen Zusammenhängen. Ich kann die Hypnose als Instrument zur Festigung der Ziele des Klienten in dessen Unterbewusstsein einsetzten.

  • Vielleicht möchtest Du weniger Rauchen?
  • Oder ist es Dein Wunsch abzunehmen?
  • Oder Du möchtest offener mit Deinen Kollegen kommunizieren?

Natürlich gibt es immer den Weg, das über den eigenen Willen und die kognitive Erkenntnis zu erreichen. Vielen Menschen fällt genau dieser Weg sehr schwer. Es ist wie mit den guten Vorsätzen an Silvster – die Erkenntnis ist da. Der Wille auch. Aber leider funktioniert die Umsetzung nicht.

Unser Unterbewusstsein möchte bei diesen alten Gewohnheiten bleiben. Und wenn wir sie ändern, sagt es uns uns, dass etwas nicht stimmt.
Dieses unangenehme Gefühl wollen wir gerne abstellen – und kehren zu unseren alten Gewohnheiten zurück. Eine direkte Suggestion an das Unterbewusstsein in Trance unterstützt und erleichtert es Dir Deine Ziele zu erreichen.

  • Rauchentwöhnung
  • Hypnotisches Magenband gegen Übergewicht
  • Schlafen und Einschlafen verbessern
  • Stärkung des Selbstbewusstsein
  • Selbstwahrnehmung und Selbstliebe verbessern
  • Gesundheit aktivieren
  • Karisma stärken
  • Motivation verbessern
  • Superlearning für Prüfungen
  • Überwinden von Lampenfieber für Vorträge
  • Umgang mit Stress und Konflikten verbessern

Achtsamkeit oder Achtsamkeitstraining?

Es ist recht einfach mit Menschen zu reden, die in Trance sind. Eine nachhaltige Veränderung lässt sich nur erreichen, wenn wir an den Ursachen ansetzen.

Und genau die Quellen von Ängsten und negativen Glaubenssätzen zu finden und aufzulösen ist die Aufgabe der Hypnose Therapie.

Manche Probleme liegen tiefer. Alle Glaubenssätze und die Begründungen für die Glaubenssätze und die Gewohnheiten und Verhaltensweisen und Ängste und die Erfahrungen, die zu den Problemen geführt haben, liegen irgendwo in Deinem Unterbewusstsein.
Aber auch manchmal, dass was Menschen die Gewohnheit des Rauchen, des zu viel Essens oder ähnlichem nicht aufgeben lässt.

Tiefer auf dieser persönlichen Festplatte, die jeder Mensch hat. Diese Festplatte auf der alles gespeichert ist, was für jeden einzelnen von uns, in seinen persönlichen Erfahrungen in seinem Leben wichtig und für ihn von Bedeutung ist.

Jede Erfahrung, die ein Mensch in seinem Leben gemacht hat. Alles was Menschen wichtig sind oder waren.. Alles was Eltern, Großeltern oder andere vielleicht einmal wichtige Menschen gesagt haben. Alles was für einen Menschen bedeutend war. Das Alles findet sich auf dieser Festplatte.

Wissen und unterbewusstes Wissen?

Es ist recht einfach mit Menschen zu reden, die in Trance sind. Eine nachhaltige Veränderung lässt sich nur erreichen, wenn wir an den Ursachen ansetzen.

Und genau die Quellen von Ängsten und negativen Glaubenssätzen zu finden und aufzulösen ist die Aufgabe der Hypnose Therapie.

Manche Probleme liegen tiefer. Alle Glaubenssätze und die Begründungen für die Glaubenssätze und die Gewohnheiten und Verhaltensweisen und Ängste und die Erfahrungen, die zu den Problemen geführt haben, liegen irgendwo in Deinem Unterbewusstsein.
Aber auch manchmal, dass was Menschen die Gewohnheit des Rauchen, des zu viel Essens oder ähnlichem nicht aufgeben lässt.

Tiefer auf dieser persönlichen Festplatte, die jeder Mensch hat. Diese Festplatte auf der alles gespeichert ist, was für jeden einzelnen von uns, in seinen persönlichen Erfahrungen in seinem Leben wichtig und für ihn von Bedeutung ist.

Jede Erfahrung, die ein Mensch in seinem Leben gemacht hat. Alles was Menschen wichtig sind oder waren.. Alles was Eltern, Großeltern oder andere vielleicht einmal wichtige Menschen gesagt haben. Alles was für einen Menschen bedeutend war. Das Alles findet sich auf dieser Festplatte.

Hypnose als Zustand zu unterbewusstem Wissen

Eine Ist-Analyse unter Trance gibt häufig den direkten Zugang zu diesen Erfahrungen und den Zugang zu dem, was wir durch diese Erfahrung gelernt haben.

Vieles, was wir vergessen zu haben, ist unter Trance auf einmal verfügbar. Vieles was wir vor uns selber verbergen ist in Trance häufig verfügbar. In Trance sehen wir nicht unbedingt, dass was wirklich passiert ist. Was wir aber wahrnehmen, sehen, hören, fühlen, ist das, was für unser Unterbewusstsein wahr ist. Das was unter Trance sehen wir klar, was unsere Erfahrungen und Handlungsweisen bestimmt.

Wenn Du diese Ursachen für Deine Handlungsweise kennst, kannst Du anfangen an diesen Erfahrungen zu arbeiten und damit Deine eigene Art zu Handeln so zu verändern, wie Du es willst, indem Du die Erfahrungen neu bewertest und so genau so handeln kannst, wie es Deinen Wünschen entspricht.

Wozu dient die Hypnose?

Mit der Hypnosetherapie können wir:

  • Ängste, Phobien und Belastungsstörungen reduzieren oder ganz auflösen.
  • Negative Glaubenssätze und Überzeugungen, die Dich in Deinem Leben behindern in positive verändern.
  • Handlungsblockaden, Selbstunsicherheiten, innere Traurigkeit, etc. in eine positive Wahrnehmung verändern.